De:Gleichungen und Formeln verwenden

From NeoWiki

Revision as of 20:49, 27 July 2012 by Sardisson (Talk | contribs)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search
Warning! (click icon for its license info) This page is heavily out-of-date. Please see the English version of this page instead.

NeoOffice umfaßt ein Modul für Formeln bzw. Mathematik, um mathematische Gleichungen und Formeln für den unabhängigen Gebrauch oder für das Einfügen in andere NeoOffice-Dokumente zu erstellen (NeoOffice kann auch sowohl die meisten Gleichungen in Microsoft-Office-Documenten lesen als auch MathML importieren und exportieren). Es ist vieleicht nicht so schön wie MathType, aber es ist gleich mit eingebaut (und kostenlos!).

Sollten Ihre Bedürfnisse anspruchsvoller sein, gibt es mindestens zwei Erweiterungspakete, die mit NeoOffice funktionieren.

[edit] Latex-Gleichungen verwenden

LATEX ist seit langem ein Format für mathematische Gleichungen. Es wird im mathematischen und technischen Bereich noch immer verwandt, auch von einigen Verlegern akademischer Zeitschriften.

Falls Sie LATEX-Gleichungen in ein NeoOffice- oder OpenOffice.org-Dokument integrieren möchten, können Sie das OOoLatex-Makro benutzen, das Sie auf ooolatex.sourceforge.net/ finden können. Warning: some users have reported cases where OOoLatex running in NeoOffice randomly fails to convert Latex to EMF properly so be sure to backup your documents frequently when using OOoLatex in NeoOffice.

Zur Zeit kann man noch keine LATEX-Gleichungen aus Calc entnehmen o.ä. Falls Sie eine Möglichkeit kennen, fügen Sie sie bitte hier ein.


[edit] Dmaths

Dmaths ist ein französisches Projekt, bei dem an Erweiterungen für OpenOffice.org und NeoOffice gearbeitet wird, mit deren Hilfe es möglich ist, fortgeschrittene mathematische und wissenschaftliche Formeln und Diagramme zu erstellen.


Dieser Artikel in anderen Sprachen: English Français
Personal tools