De:Geschichte von NeoOffice und OpenOffice.org: Einleitung

From NeoWiki

Revision as of 20:47, 27 July 2012 by Sardisson (Talk | contribs)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search
Warning! (click icon for its license info) This page is heavily out-of-date. Please see the English version of this page instead.


Kurzer Überblick und Geschichte von OpenOffice.org und NeoOffice

Dieser Überblick besteht aus mehreren Seiten. Klicken Sie auf die Links im Kasten rechts, um zum vorigen oder zum nächsten Abschnitt zu gelangen.

Einleitung

Die erstaunliche Geschichte, wie NeoOffice (ehemals NeoOffice/J) auf den Mac kam, sieht in mancher Hinsicht aus wie eine Pyramide.

Unten - die Anstrengungen von Tausenden von Software-Entwicklern aus aller Welt, die sich mit StarOffice™- und OpenOffice.org-Versionen für Unix und Windows plagten (und es noch immer tun). Diese Technikzauberer haben ein von Grund auf neues, unglaubliches Textverarbeitungs-Programm, eine Tabellenkalkulation, Präsentations- und Zeichenprogramme sowie Datenbank-Werkzeuge erschaffen.

Nach diesem riesigen Aufwand arbeitete eine wesentlich kleinere Gruppe von Programmierern hart (und ohne Bezahlung) daran, dieses unglaublich komlexe Programm in eine Version zu portieren, die unter dem X11-Fenster-System von Mac-OS-X laufen würde. Diese Leistung war wirklich beachtlich. Endlich hatten auch OS-X-Nutzer Zugang zu diesem hervorragenden Office-Paket!

Aber so nützlich es war, OpenOffice.org unter X11 sieht nicht aus und verhält sich auch nicht wie ein gewöhnliches Macintosh-Programm. Also entschieden sich einige der Programierer, die an der X11-Portierung arbeiteten, noch einen Schritt weiterzugehen. NeoOffice war das Ergebnis vieler Strapazen und Bemühungen, ein Office-Paket zu erschaffen, das endlich an Mac OS X angepaßt war.

Das ist nicht zu 100% erreicht, aber das Programm ist stabil und macht erstaunliche Fortschritte. Zur Zeit (November 2005) arbeiten an der Spitze der Pyramide nur ZWEI Entwickler regelmäßig an NeoOffice. Aber wie Sie lesen werden sind das keine gewöhnlichen Programmierer!

Um zu verstehen, wie NeoOffice entstanden ist, ist es hilfreich, am Anfang zu beginnen...

Dieser Artikel in anderen Sprachen: English Français Italiano Nederlands
Personal tools