De:Die NeoOffice-Oberfläche anpassen

From NeoWiki

Jump to: navigation, search
Warning! (click icon for its license info) This page is heavily out-of-date. Please see the English version of this page instead.
Dieser Artikel ist nicht auf dem neusten Stand, oder er benötigt strukturelle oder stilistische Änderungen um mit dem Rest dieses Wikis übereinzustimmen. Sie können der NeoOffice Gemeinschaft helfen indem Sie ihn in Ordnung bringen. Wenn Sie noch keinen NeoWiki Benutzeraccount besitzen, folgen Sie bitte den Schritten auf der Seite für Neue Benutzer [en] um einen Benutzeraccount zu beantragen.

[edit] Schriftarten und Hintergrundfarbe der NeoOffice-Benutzeroberfläche einstellen

[edit] Verwenden Sie eine mac-ähnliche Schriftart

  1. Wählen Sie Einstellungen im NeoOffice-Menü.
  2. Wenn in der linken Spalte der Kasten neben NeoOffice ein Plus-Zeichen (+) enthält, klicken Sie darauf, damit die Unterkategorien angezeigt werden.
  3. Wählen Sie die Unterkategorie Schriftarten aus.
  4. Markieren Sie rechts im Fenster den Kasten neben Ersetzungstabelle anwenden, wenn er noch nicht markiert ist.
  5. Benutzen Sie die Pull-Down-Menüs, um Arial gegen Lucida Grande auszutauschen.
  6. Klicken Sie die Checkbox rechts an.
  7. Drücken Sie OK am unteren Rand des Fensters.

Anmerkung: OpenOffice.org verwendet Andale Sans UI als standardmäßige Oberflächenschriftart. NeoOffice verwendet jetzt Arial, weil es plattformübergreifender ist.

[edit] Verwenden Sie eine mac-ähnliche Hintergrundfarbe

Seit dem NeoOffice/J 1.1-Release-Candidate-Patch-1 verwendet NeoOffice die Farben aus den Erscheinungsbild-Einstellungen Ihrer Systemeinstellungen für große Teile der Benutzeroberfläche, eine etwas hellere Hintergrundfarbe wäre jedoch erstrebenswert.

  1. Wählen Sie im NeoOffice-Menü Einstellungen….
  2. Wenn in der linken Spalte der Kasten neben NeoOffice ein Plus-Zeichen (+) enthält, klicken Sie darauf, damit die Unterkategorien angezeigt werden..
  3. Wählen Sie die Unterkategorie Darstellung.
  4. Wechseln Sie unter Hintergrund der Anwendung zu Grau 20%.
  5. Drücken Sie OK am unteren Rand des Fensters.

Dadruch sehen die Fenster wesentlich weniger nach "Win95" aus.


Dieser Artikel in anderen Sprachen: English Français
Personal tools